Naar homepage
Enjoy Green Energy
WhisperPower > News > WhisperPower-Produkte stehen bereit, um bei der Verteilung von Covid-19-Impfstoffen zu helfen

WhisperPower-Produkte stehen bereit, um bei der Verteilung von Covid-19-Impfstoffen zu helfen

WhisperPower bereitet fortschrittliche, emissionsarme Energiesysteme für den Betrieb der mobilen industriellen Tiefkühlanhänger vor, die für die Impfstofflogistik in großem Maßstab benötigt werden.

Der führende niederländische Hersteller von Energieerzeugnissen WhisperPower konfiguriert seine geräuscharmen Dieselgeneratoren der Marke ELITE so, dass sie die Flotten von Tiefkühlwagen antreiben können, die für den Vertrieb der führenden Covid-19-Impfstoffe erforderlich sind. Dies knüpft an den Erfolg des Unternehmens bei der Ausrüstung mobiler Scanner-Anhänger für den britischen National Health Service an, die artefaktfreie Scans ermöglichen, auch wenn sie an einem Ort ohne Zugang zum Stromnetz eingestezt werden.

Der erste zugelassene Impfstoff, die in den USA hergestellte Pfizer-Version, muss bei minus 70oC gelagert werden, während der konkurrierende Moderna-Impfstoff immer noch minus 20oC benötigt. Da sich beide Unternehmen um die Erlaubnis bemühen, die Impfstoffe weltweit zu vertreiben, insbesondere an weit verstreute Bevölkerungsgruppen in Australien und Kanada, und dann auch an Entwicklungsländer, stellt dies jedes Gebiet vor logistische Herausforderungen. Eine weitere Komplikation ist das relativ kleine Zeitfenster von der Produktion bis zur Impfung. Andere Arten von Covid-19-Impfstoffen sind temperaturtoleranter, müssen aber dennoch während des Transports gekühlt werden.

WhisperPower hat sich auf die zuverlässige netzunabhängige Stromversorgung spezialisiert und eine Reihe von Stromprodukten zusammengestellt, die es Kühlaggregaten ermöglichen, unter Verwendung der nahezu geräuschlosen ELITE-Generatoren und der neuen OctoPower 3-Hubs mit einer flexiblen Mischung von Eingangssignalen zu arbeiten. Der OctoPower 3 ist ein völlig eigenständiges Stromversorgungssystem, das seine eigene Lithium-Ionen-Phosphat-Batteriebank anzapft, um eine konstante Gleichstromversorgung oder eine spitzenfreie Netzspannung über einen Wechselrichter bereitzustellen. Dadurch können die mobilen Tiefkühleinheiten weiterhin effizient arbeiten, wenn der Impfstoff in die entlegensten Regionen der Welt geliefert wird.

Der Eigentümer und Geschäftsführer von WhisperPower, Roel ter Heide, kommentierte die Initiative:

"Die ultra-leisen Generatoren der ELITE-Serie bieten Ausgangsspannungen von 8-15kVa und sind somit die ideale Lösung für den Betrieb einer großen Auswahl an stromhungrigen Tiefkühlgeräten. Wenn sich diese Einheiten an netzfernen Standorten befinden, können die OctoPower-Hybridstromsysteme sie zwischen den Generatorläufen über längere Zeiträume bei voller Betriebskapazität halten."



 

Wo kaufen?