Naar homepage
Enjoy Green Energy
WhisperPower > News > WhisperPower unterstützt die niederländische Trans-Atlantic Rowing Challenge der Frauen

WhisperPower unterstützt die niederländische Trans-Atlantic Rowing Challenge der Frauen

Die Talisker Whisky Atlantic Rowing Challenge ist eines der härtesten Rennen der Welt, daher ist WhisperPower stolz, seine Unterstützung für das niederländische Frauenteam bekannt zu geben.

Das Boot, Dutchess of the Sea, wurde mit einem Paar der neuesten 12V 100Ah WhisperPower Lithium-Ionen-Batterien gesponsert, die alle Beleuchtungs- und Kommunikationssysteme des Bootes mit Strom versorgen werden. Die Deep-Cycle-Batterien werden während der strapaziösen 3.000-Meilen-Non-Stop-Reise durch strategisch platzierte Solarzellen aufgeladen.

Die vier Frauen machen sich auf die Reise, um das Bewusstsein für zwei große Anliegen zu schärfen: die Plastic Soup Foundation und die Neuromuscular Research. Bei der ersten Sache geht es darum, zu verhindern, dass die Ozeane durch Plastik so stark verschmutzt werden, dass sie kein Leben mehr zulassen. Bei der zweiten geht es um die Bekämpfung von Muskelschwunderkrankungen.

Eines der Teammitglieder, Bela Evers, erklärte. "Unser Freund litt an Amyothropher Lateralsklerose (ALS)", sagte sie. "Indem wir unsere eigene Muskelkraft für diese Großtat einsetzen, wollen wir ein Bewusstsein für diese schwächende Krankheit schaffen."

In zwei Schichten von je zwei Stunden braucht das Team rund 1,5 Millionen Ruderschläge, um den Atlantik vom Start auf den Kanarischen Inseln bis zum Ziel in Antigua zu überqueren..

"Ein hartes Rennen für einen guten Zweck braucht eine zuverlässige Stromversorgung", sagt Jorg Veen, der für den Vertrieb von WhisperPower in den Niederlanden verantwortlich ist. "Wir sind sehr stolz darauf, eine solche praktische Unterstützung anbieten zu können, und wissen, dass diese beiden Batterien einwandfrei funktionieren werden, während sie eine viel geringere Stellfläche und ein Drittel der Dichte herkömmlicher Blei-Säure-Äquivalente bieten. Dies sind Schlüsselfaktoren bei der Reise, wo Leistung, Gewicht und Platzbedarf erfolgskritisch sind."

Das Team ist am 12. Dezember unter Einhaltung aller notwendigen Covid-Beschränkungen gestartet, und Sie können ihre Fortschritte verfolgen, indem Sie auf den Race-Tracker-Link auf der Homepage klicken: http://www.dutchessofthesea.com



 

Wo kaufen?